Archiv des Autors: sce1907

Spektakel (1985/86)

Die Reform des Ligasystems ist in Österreich ein in unregelmäßigen Abständen wiederkehrendes Phänomen. Bis zur nächsten Reform, die wieder alles revolutionieren wird, dauert es ja nicht mehr lang. Vieles soll dadurch besser werden. Im Kleinen betrachtet soll der neue Modus … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 80er-Jahre | Verschlagwortet mit , , , , , ,

The Captain’s tale (die Websi-Chroniken)

Wer ganz viele Tore schießt, dem sind der Ruhm und sein Platz in den Geschichtsbüchern sicher. Doch eine Mannschaft besteht nicht nur aus Stürmern. Es gilt nicht nur Tore zu erzielen, sondern auch Gegentreffer zu verhindern und Impulse nach vorne … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Legenden | Verschlagwortet mit , , ,

Das Dosti-Epos (1997 – 2002)

Am Donnerstag, den 10. Juli 1997, trug der SC Eisenstadt ein Testspiel in Sankt Margarethen aus. Also nichts wie hin, nach „Magredn“. Zusammen mit meinem Vater positionierte ich mich hinter jenem Tor, das den Kabinen ganz nahe ist. Vor dem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Legenden | Verschlagwortet mit , , , , ,

Kismarton versus Nagymarton

Mattersburg! Ein Ort im Burgenland, der auch einen Fußballverein hat – die Sportvereinigung Mattersburg. Auch wenn in den schon viele Jahrzehnte zurückliegenden Meisterschaftssaisonen Spiele gegen Siegendorf und Neufeld den allerhöchsten Stellenwert hatten, so rangierten die Duelle mit dem SVM gleich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte, Geschichten und Anekdoten | Verschlagwortet mit , , , ,

Im Schatten (1959/60)

Dass es in der burgenländichen Landeshauptstadt neben dem SCE auch andere Fußballvereine gab, ist bekannt und wurde hier auch schon in anderen Berichten dokumentiert.

Veröffentlicht unter 50er-Jahre, 60er-Jahre

Ein letztes Mal in der 1. Klasse (51/52)

In den ersten Jahren nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges spielte der Sportclub Eisenstadt nur eine untergeordnete Rolle im burgenländischen Fußball. Im Sommer 1950 schaffte der SCE den Aufstieg in die oberste Liga des Burgenlandes, doch schon im Jahr darauf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 50er-Jahre

Längst Vergessenes – Teil IV

Vereine, bei denen man nicht auf Anhieb weiß, aus welcher Stadt sie kommen, haben etwas Besonderes an ihnen haften. Vor ein paar Jahren bemühte man vergeblich den alten Schulatlas, um sie im jeweiligen Land zu finden – gilt natütlich auch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Längst Vergessenes | Verschlagwortet mit , ,